Pimping my... Apple Blossom JSK

07.09.2017
Lolitakleider umzuändern, wird langsam zu meinem neuen Hobby. Nach Bodylines Antique Clock, Deorarts Jacke, APs Moon Night Theater und einige meiner eigenen Stücken habe ich auch schon viel an Erfahrung gesammelt, was das nachträgliche Anpassen angeht. 

Und jetzt ist mein neuester Einkauf an der Reihe. Hierbei gilt es den Oberkörper kürzer zu machen, da die Taille für meinen Geschmack zu tief ist und auch zu weit. 
Nach einigem Hin und Her entschloss ich mich, die Träger zu kürzen. So habe ich Problem 1, Länge, gelöst und Problem 2, Umfang, etwas gemildert.  Abnäher wären auch eine Option gewesen. Denn das Kleid besitzt keine Taillenabnäher, was ich schon etwas komisch finde, da durch Abnäher an die weibliche Brust angepasst wird. Hier sind aber nur Brustabnäher an der Seite da. Wie auch immer - das klappt leider nicht so gut. Der Rock ist in Kellerfalten bzw. in Falten gelegt und der Rockteil von der Breite her dementsprechend genau ausgerechnet, damit die Falten aufgehen. Wenn ich nun Taillenabnäher nähe, wäre das Oberteil schmaler und beim Rock müsste mehr Stoff eingefaltet werden, was aber durch die festgelegte Faltenanzahl nur doof umzusetzen wäre. 
Also kurz gesagt: keine Abnäher.