Yuna SAO - Ordinal Scale: Perücke

07.01.2018
Wer hätte das gedacht, dass ich das neue Blogjahr mit einem Cosplay-Beitrag starte? Nun, hier ist er. Und dabei habe ich tatsächlich mit etwas Neuem gestartet und an der Perücke gearbeitet. 
 
Erster Disclaimer: Ich hasse lange Perücken! Ich kriege ein Koller, wenn Haare sich verfangen, verfilzen oder schlicht im Weg sind. Meine Eigenen, die nur bis zum Schulterblatt reichen, trage ich schon so meist gebunden. Von daher habe ich lange auf Cosplays mit langhaarigen Charakteren dankend verzichtet. Aber hier komme ich nicht drum herum und on Top sind die Haare richtig lang ... etwa bis zum Arsch. Das sind ca. 100 cm Länge. 
 
Dazu kommt noch eine neue Sache ... Denn Yunas Haare sind nicht nur gestylt alias geflochten, sondern auch noch mehrfarbig im Ombré-Look! Das bedeutet also eine neue Cosplaytechnik lernen: das Färben von Kunsthaarperücken.